Corona-Pandemie 2021

Unser Alltag ist unverändert von erheblichen Einschränkungen unserer individuellen Freiheiten
geprägt. Andererseits sind das Impfen und das verstärkte Testen zumindest angelaufen und wir
können erwarten, dass die Maßnahmen ab dem II. Quartal richtig Fahrt aufnehmen. In der helleren
Jahreszeit dürften die Ansteckungsgefahren ohnehin wieder reduziert sein. So bleibt zu hoffen, dass
wir ab Juni unsere geplanten Vorhaben realisieren und endlich wieder unmittelbaren Kontakt
zueinander herstellen können. Da es über das Vereinsleben derzeit nur wenig zu berichten gibt,
wollen wir in diesem Rundschreiben alte Erlebnisse und Erinnerungen auffrischen.

 Unser Rundschreiben 2021-1 finden Sie .    HIER

Login